Verein

Kugelschießen

Bogenschießen

Tradition

Traditionell am ersten Sonntag des Jahres trafen sich die Mitglieder der Schützengesellschaft Hillerse zum Neujahrsschießen, auch Vogelschießen genannt.

Diesmal wurde die Veranstaltung mit einem warmen Essen gestartet.

Danach wird mit dem KK-Gewehr auf ein Holzvogel geschossen. Nach vorher festgelegter Reihenfolge wurde erst der Apfel, gefolgt vom Zepter, dem Kopf, dem Schwanz, dem linken und dem rechten Flügel abgeschossen. Danach wird der Schütze Vogelkönig, der den ganze Vogelkörper von der Stange holt.

Nach 213 Schüssen, war es diesmal Hans-Jürgen Michels vorbehalten, mit einem finalen Schuss, den Vogelkörper abzuschießen und als Vogelkönig 2024 gekürt zu werden.

Zuvor waren Markus Aust (Apfel), Hinrich Aust (Zepter), Kerstin Aust (Kopf), Susanne Hämpke (Schwanz), Elke Eggeling (linker Flügel) und Heidi Puls (rechter Flügel) erfolgreich.

Wir gratulieren allen Schützinnen und Schützen zu dem erfolgreichen Start ins Jahr 2024 und bedanken uns bei Allen, die zu dem gelungenen Start beigetragen haben.

 


Termine

02.03.2024;
09:00 - 12:00
Umwelttag des ASV
03.03.2024;
00:00
Braunkohlwanderung mit Feuerwehr
03.03.2024;
10:00 - 11:30
Monatspokal

Footer Menu