Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Hillerser Bogenschützen freuen sich mit der Landesmeisterin SchC w, Linnea Edlich

Am 16. und 17. Juli 2022 wurden in Wieckenberg, einem Ortsteil von Wietze, die Landesverbandsmeisterschaften WA Bogen im Freien ausgetragen. In den Wettbewerben mit dem Recurve-, Compound- und Blankbogen wurden bei über 250 Starts die Meister*innen in den Schüler- bis Seniorenklassen ermittelt.

Die Bogenbiber der SGes Hillerse errangen einen Titel und einen 3. Platz in den Schülerwettbewerben. Linnea Edlich sicherte sich bei ihrer ersten Landesmeisterschaft Titel und Goldmedaille mit dem Recurvebogen in der Klasse SchC w. Ebenfalls einen Platz auf dem Siegertreppchen und eine Bronzemedaille ging an Merle Edlich in der Klasse SchB w. Auch für sie war es die erste Teilnahme an einer Landesmeisterschaft. Beide erzielten bei wechselnden Winden und starken Böen gute Ergebnisse im Bereich ihrer persönlichen Bestleistungen.

Neben Linnea und Merle waren noch zwei Bogenbiber qualifiziert. Mit dem Blankbogen ging, ebenfalls zum ersten Mal bei einer Landesmeisterschaft, Frank Stegemann in der Herrenklasse an die Schießlinie und erreichte den 11. Platz.